Aktuelle Beiträge

Alternativ könnte...
Alternativ könnte man auch tiefe Höllenschlünde...
inaspage - 6. Jun, 10:35
Der Pinsel an sich
ist ein wundervolles Werkzeug. Aber schweineteuer....
DieLexi - 6. Jun, 06:49
Ferien? Nur für...
Tja, da sind nun eigentlich Pfingstferien an der Uni...
DieLexi - 3. Jun, 10:39
Flip the Flop
Tja, da hatte ich mich heute morgen doch endlich mal...
DieLexi - 27. Mai, 15:41
Mein Aufreger der Woche
oder eigentlich des Monats oder des Jahres - ohne das...
DieLexi - 26. Mai, 20:21
Dann war dein Wochenende...
Dann war dein Wochenende ja ähnlich entspannt...
inaspage - 25. Mai, 08:49
Was für ein Wochenende...
war das doch! Ich bin ja schon fast gewohnt, montags...
DieLexi - 24. Mai, 22:17
Neue Rubrik
Ein Arbeitskollege (ja, ich blogge gerade von der Arbeit...
DieLexi - 23. Mai, 12:39
na da bin ich ja mal...
na da bin ich ja mal gespannt... you rock ^_^
inaspage - 23. Mai, 12:22
Back in tha house!
So. Nach nunmehr über einem Jahr Funkstille und...
DieLexi - 23. Mai, 11:49

Ältere Beiträge

Dezember 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 

Weltenbummler

Montag, 18. Februar 2008

übrigens...

Photobucket Es sind Semesterferien!

*hüstel*

Tschuldigung, ich meine natürlich: Vorlesungsfreie Zeit.

Nix lange schlafen
Nix zocken bis zum Morgengrauen
Nix lange Pokernächte oder DVD-Abende (naja, vielleicht ein paar...)
Nix Urlaub machen im Hotel Mama

Werde mir den Wecker für morgen früh auf 06.30 Uhr stellen, eine halbe Stunde länger schlafen, yea =0/

Will aber gar nicht so doll jammern. Weil ich lieb die Uni Photobucket

Die Früchte meiner Arbeit

Bin leider das ganze Wochenende nicht zum Schreiben gekommen, unter anderem deshalb, weil ich mich massiv mit meinem Layout rumkloppen musste Photobucket.

Aber jetzt hab ich den Laden wieder so einigermaßen im Griff und kann mich den Inhalten widmen.

Vergangene Woche war eine gute Woche. Aber das Tollste waren meine Matsch-Flaschen! Ich habe nämlich das ganze Semester lang in einem Keramik-(Matsch-)Seminar Flaschen geknetet und gewobbelt, die wurden dann Ende des Semesters gebrannt und glasiert. Wir konnten Glausuren auswählen in den Farben Transparent, Weiß, Blau, Grün und Braun. Das war ein Spaß! Ich war nachher puderweiß von dem ganzen Glasur-Staub. Naja, auf jeden Fall konnte ich am Freitag das erste Mal die fertigen Flaschen, die Früchte der Arbeit eines ganzen Semesters in Augenschein nehmen. Und sie sind so cool geworden. Naja, die eine Flasche hat nen kleinen Riss, kamma nix machen, 'n bisschen Schwund ist immer, aber trotzdem: I proudly present a little Auswahl meiner Keramik-Bottles...

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Die blaue hab ich schon meinen Eltern versprochen (passt prima ins weiß-blaue Esszimmer). Aber die anderen Babys werde ich in meiner Tetris-Wohnung (kein weißer Fleck mehr an der Wand, fliegt ein Möbel raus, rückt das nächste direkt nach *kicher*) noch irgendwo schön im Regal unterbringen.


Das zweite Subba-Event dieser Woche war unser lang geplanter, ebenso lang erwarteter, freudig ersehnter Samstagabend-Mädels-Horror-Video-Abend... ich hab nach einem Film schlapp gemacht. Was aber nicht an der grandiosen Filmauswahl lag: Freddy vs. Jason und Halloween I - Quasi drei Klassiker in zwei Filmen - aber ich hatte am Samstag Frühschicht (also: Aufstehen um 04.00 Uhr morgens) und war echt durch! Naja, Freddy und Jason haben gut rumgemetzelt, die Chips waren lecker, das Bier noch mehr und meine Mädels retten eh die müdeste Laune. Den Hallow-Mike werde ich mir dann wohl ein ander Mal anschauen müssen.
In diesem Sinne: Gehabt euch wohl, Freunde der Nacht!

Donnerstag, 14. Februar 2008

Darf ich vorstellen: Das binnisch!

Anonymität im Internet is ja ganz nett, aber zu viel Anonymität wiederum is doof. Deshalb hier das Wichtigste zu meiner Person


Steckbrief

  • Name: Lexi alias Eva
  • Geschlecht: weiblich
  • Alter: 28
  • Sternzeichen: Jungfrau
  • Wohnort: Koblenz am Rhein
  • Beruf: (noch) Studiosus der Kunstwissenschaft und Germanistik (Abschluss: Magister)
  • Lieblingsbücher:
    • Umberto Eco: Der Name der Rose
    • J.K. Rowling: Harry-Potter-Heptalogie
    • Theodor Storm: Der Schimmelreiter
    • Donna W.Cross: Die Päpstin
    • Rebecca Gablé: Das Lächeln der Fortuna
  • Lieblingsfilme:
    • Star Wars (alte Trilogie)
    • Fluch der Karibik
    • Harry Potter
    • Dirty Dancing
    • Blues Brothers

Was ich gerne mache:

  • Kaffee trinken
  • Lesen
  • Singen (Band und Karaoke)
  • ins Kino gehen oder DVDs schauen (mindestens zwei hintereinander)
  • Malen/Zeichnen/Basteln

Das mag ich:

  • meine Familie (Mama, Papa, Schwesterherz und Schwager)
  • Kaffee
  • meine Mädels, Mr. J.B. und die Band
  • gebundene Bücher nicht unter 500 Seiten
  • meine Heimatstadt Koblenz
  • Partyhütchen
  • Mamas Marmelade
  • mein Bett
  • meine Fischlies
  • die Uni/meine Fächer (Germanisktik, Kunstwissenschaft)

Das mag ich nicht:

  • Spinnen
  • im Nieselregen mit gerade frisch glattgeföntem Haar zur Uni latschen
  • Unzuverlässigkeit
  • Unpünktlichkeit
  • Oberflächlichkeit
  • Unmotiviertheit (kommt bei mir leider viel zu oft vor)
  • Hybris (und alles, was dazu gehört)
So, mehr fällt mir jetzt grad nicht ein, aber ich werde das hier bei Gelegenheit ausbauen.

Mittwoch, 13. Februar 2008

Comics...

haben ja eigentlich einen schlechten Ruf... aber es gibt auch echte Schätzchen! Ich habe dieses Semester ein Seminar zum Thema Comic Reportagen besucht, bei dem ich eine Menge über Reportagen, eine Menge über Comics und eine Menge über die Qualitäten einer Kombination von beidem gelernt habe. Wir haben Sachen gelesen/referiert bekommen wie Persepolis (Band 1 und Band 2), Nylon Road oder Und das soll Liebe sein?. Alles sehr ausdrucksstarke, teils witzige, teils erschütternde Arbeiten.
Man sieht: Ich bin voll des Lobes für dieses Seminar. Einen Wehrmutstropfen hat das Ganze: Wir armen Studenten müssen auch einen Reportagen-Comic schreiben/zeichnen smileysad1, keine einfache Aufgabe.
Letztendlich hab ich was zu Stande gekriegt (und sogar schon laminiert, jawoll!), aber wirklich doll ist mein Werk nicht geworden. Naja, morgen früh (da müssen wir das Ding nämlich abgeben) werd ich mal schauen, was die anderen so fabriziert haben, vielleicht finde ich meins dann gar nicht mehr so schlecht, höhö.

Mein Fazit aus dem Comic-Seminar: Schau zweimal hin, bevor du ein Genre aburteillst, dir könnte wirklich was entgehen :-)

Dienstag, 12. Februar 2008

Der Ast, auf dem ich sitze oder: mein erstes Stöckchen :-)

Weil ich ja noch ganz neu hier bin *blitzblinkfunkel* und ich das immer schon mal machen wollte (nachdem ich es mal auf InasPage gesehen habe), füll ich jetzt auch mal so ein Stöcken aus (kann mir jemand erklären, warum das Stöckchen heißt?)



in diesem Monat bist du geboren:
September

wo du lebst:
In der Perle an Rhein und Mosel: Koblenz

Portemonnaie:
beige (Sch...farbe! Is ständig schmutzig! Das nächste wird wieder schwarz!)

Traumauto:
hmmm... bin da nicht so der Freak... Vielleicht das Batmobil? Oder ein Peugot 206... ja, genau, der ist schön knubbelig.

Zahnbürste:
hellblau-weiß, Dr. Best Schwingkopf

Täglich-getragener Schmuck:
Creolen

Kopfkissenbezug:
unterschiedliche Grüntöne. Oder rot mit Schnörkeln

Augen:
braun

Zimmer:
eineinhalb-Zimmer-Wohnung, Studentenbude halt

Liebesleben:
Guter Witz! na, reden wir nicht drüber...

Duft:
Laura von Laura Biagiotti

CD in deiner Anlage:
Mexican Spaghetti Western von Chingon

Piercings:
Gott bewahre! An anderen sehr schön, aber bei mir? No way!

Klamotten:
Jeans und Bluse/Shirt

Bedürfnisse:
Lesen vor dem Schlafengehen; Pinkeln, wenn ich muss; Wasser mit Kohlensäure

Letztes Gegessenes:
Gebratene chinesische Nudeln mit Hühnchen

Magst du Kerzen?
Total! Am liebsten gaaaaaaaanz viele dicke Stumpenkerzen!

Magst du Blutgeschmack?
Wer kommt denn auf so ne Frage? Aber: Joa, eigentlich schon...

Glaubst du an Liebe?
Absolut!

Glaubst du an Seelenverwandte?
dto.

Magst du Meeresfrüchte?
Wenn's nicht gerade Seedärme sind... auf Gambas in Knoblauch steh' ich ganz besonders!!!

Erinnerst du dich an deine Träume?
Leider eher selten

Was tust du am liebsten in der Stadt in der du wohnst?
Zu Hause rumlümmeln, Kino oder Altstadt

Magst du Tattoos?
Sehr, besonders die etwas räudigen Motive

Kriegst du schnell Sonnenbrand?


Sprichst du eine andere Sprache als Englisch?
Latein und Altgriechisch (aber nicht gesprochen), ein paar Brocken Italienisch

Was würdest du manchmal besser verstehen wollen?
Hä?

Bist du schüchtern, wenn du verliebt bist?
Ja *klimper*

Welches Buch würdest du jemandem empfehlen?
Kommt auf diesen Jemand an... aber Das Parfum geht echt fast immer

Letzte Serie, deren Staffeln du ganz gesehen hast?
Dr. Hourse, Gilmore Girls

Letzter gesehener Film zu Hause?
Shoot'em up

Irgendwelche Pläne für's Wochenende?
Freitag: Essen gehen, Samstag: erst Bandprobe, dann Horrorabend (Horror-Klassiker) mit den Mädels

Wen vermisst du?
Alle da :-)

Letzter bekommener Anruf?
Vom meinem Paps, heute Nachmittag, kurz bevor er mich von der Uni abholen kam

Was hast du als letztes runtergeladen?
Vor ca. einer Stunde ein blödes Schriftarten-Konvertierungsprogramm, um eine besondere Schriftart hier zu benutzen. Aber der ganze Rotz hat nit geklappt! (Hat jemand nen Tipp?)

Lieblingsrestaurant?
Kroatisch, italiensch, chinesisch

Was hast du als letztes gekauft?
Waschpulver und ne Palette H-Milch

Ein Geheimnis über dich:
Dafür bin ich nicht betrunken genug ;-)

Streichanrufe gemacht?
Na klar! Vor viiiiieeeeelen Jahren. Ich kleine Dreckse.

Kennst du deine Nationalhymne auswendig?
Aber natürlich!

Was sagte deine letzte SMS?
Frage nach Kaffeetrinken

Schönheitswettbewerb mitgemacht?
ich lasse keinen aus! (kleiner Scherz)

Ein Gedicht geschrieben?
Ja, mehrere. Das einzig gute war eine Ballade aus Schulzeiten

Wie viele Menschen haben dich geküsst?
im Traum oder real?

Jemals eine Trophäe gewonnen?
Nen Pokal beim Karaoke-Wettbewerb, hihi

Bist du ein guter Koch?
Jo, ich glaub schon...

Wen hasst du?
Spinnen

Wer war die letzte Person, die du im Krankenhaus besuchtest?
kranke Mutter eines Freundes

Woran denkst du am meisten?
an die To-Do-Liste (siehe unten)

To-Do-List

Ich dachte mir, ich liste mal auf, was ich in den nächsten Tagen noch alles machen muss. Wenn ich mir das in meinen Kalender schreibe, kann ich das nämlich schön ignorieren, an dieser Stelle ist es dann doch ein bisschen präsenter:
  • Literaturliste zum Thema Totentanz (hohoo!) für meinen Prof überarbeiten
  • Zusammenfassung einiger Publikationen zum Thema kollaboratives Schreiben (im Internet)
  • endlich mal die Hausarbeit zu Lois Moilliet zu Ende schreiben (ich hasse das, wenn's kein festes Abgabedatum gibt!)
  • Die Persepolis-Hausarbeit beginnen
  • Mein PopArt-Bild zu Ende malen (pressiert ganz doll, der Prof ist nämlich eigentlich schon in Rente)
Ansonsten fällt mir jetzt erstmal nix mehr ein... Sieht eigentlich gar nicht so schlimm aus, oder?

Naja, eigentlich schon...smileycry

Süchtig?

smileyzockerHmm, also ich weiß ja nicht, wie das in Zukunft aussehen wird, aber ich für meinen Teil bin derzeit total Blog-süchtig!!! Aber das geht doch gar nicht! Nicht jetzt! Ich hab soooooo viel zu tun! Habe mir heute 2 Stunden Maximal-Blogwuselzeit gesetzt, damit ich bloß noch was für die Uni mache *grummel*
Naja, was soll's. Schön is's halt schon... smilieheadphone

Liebe Welt da draußen,

es is voll toll, denn ich habe jetzt endlich auch ein Blog. Ganz für mich allein smileysonne. Also sag ich hallo allemann, ich hoffe, hier wird demnächst so einiges gehen. Aber jetzt gehe ich erstmal ins Bett, alldieweil es jetzt schon *ach du heilige sch...!* fast drei Uhr morgens ist. Un morgen is Uni!

Suche

 

Lese-Welten

Fan-Welt

Wörter sind toll. Und Worte noch viel besser =O) Fan der Evolution Kaffee muss!! Chingon-Fan Mein all-time-classic: Elton John Star Wars-Fan Singen - meine Droge =0) best song ever! Fluch der Karibik-Fan Harry-Potter-Fan (Bücher und Filme) Bücher-Fan

Musik-Welten


Mando Diao
Give Me Fire


Mando Diao
Ode to Ochrasy


Nickelback
Dark Horse


David Guetta
Pop Life

Arbeits-Welt
Ausschlussklausel
Gedanken-Welt
Ichunddie-Welt
Kunst-Welt
Lese-Welt
Musik-Welt
Service und (D)ummwelt
Steckbrief
Uni-Welt
Wohn-Welt
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren